Suche
Suche Menü

Scientists for Future (S4F, auch Scientists4Future) ist ein überinstitutioneller, überparteilicher und interdisziplinärer Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen, die sich für eine nachhaltige Zukunft durch proaktive Wissenschaftskommunikation engagieren und die Fridays For Future Bewegung unterstützen. 

In diesem Sinne agiert auch die S4F-Regionalgruppe Kassel, welche sich am 20.08.2019, genau ein Jahr nach dem ersten Schulstreik von Greta Thunberg, gegründet hat und mittlerweile bereits über 150 Mitglieder zählt.

Neben den monatlich stattfindenden Plenumstreffen, in denen sich die Mitglieder austauschen und auf den neusten Stand bringen, findet die Hauptarbeit in Arbeitsgruppen statt. Aktuell steht vor allem die Begleitung der Entwicklung und die Besetzung des Kasseler Klimaschutzrates im Fokus der Arbeit, da dort die Weichen für den Klimaschutz in Kassel gestellt werden sollen.

Allerdings widmet sich S4F Kassel noch etlichen weiteren Themenkomplexen: Energiewendeszenarien, Wissenstransfer in die Zivilgesellschaft, innovative Mobilitätskonzepte, Nachhaltigkeit in Unternehmen & Institutionen oder Kontakte in die Regionalpolitik sind nur einige dieser Bereiche, die in bestimmten Arbeitsgruppen behandelt werden.

Um als Wissenschaftler*in bei uns mitzuarbeiten, am besten das Formular unter Mitmachen ausfüllen. Daraufhin werden Sie in den E-Mailverteiler unserer Regionalgruppe eingetragen, der über unsere Treffen, aktuelle Projekte und Termine informiert. 

Außerdem erhalten Sie eine Einladung zum Netzwerk „Wachstumswende“, in dem Informationen ausgetauscht und Dateien verwaltet werden (https://wachstumswende.de/project/s4f-kassel). Hier können Sie sich ausführlich über die einzelnen AGs informieren, Protokolle unserer Treffen lesen und die wichtigsten Termine einsehen.

Jedes Mitglied von S4F bekennt sich zur Charta (dem Selbstverständnis) des S4F-Dachverbandes. Diese finden Sie unter https://www.scientists4future.org/about/charta/.